Physik im Theater

Öffentliche Vortragsreihe

Es ist ein Anliegen des Mainzer Instituts für Theoretische Physik, Themen aus der aktuellen Forschung allgemeinverständlich aufzubereiten und aus dem Campus hinaus zu tragen. Wir bedanken uns für die große Resonanz, die rege Teilnahme und interessanten Diskussionen und freuen uns auf weitere spannende Vorträge.

Sonntag, 14. Mai 2023, 18:00 Uhr - Kleines Haus, Staatstheater Mainz

Prof. Mark McCaughrean

(European Space Agency)

Das James Webb Weltraum Teleskop: Vom ersten Blick bis zu neuen Planeten

Nach mehr als drei Jahrzehnten der Entwicklung, Konstruktion, Integration und Erprobung startete das NASA/ESA/CSA James Webb Space Telescope am Weihnachtstag 2021 von Französisch-Guayana aus in den Weltraum. Dieser Vortrag gibt einen allgemeinverständlichen Überblick über die wissenschaftlichen Fragestellungen dieser Mission, die enormen technischen Herausforderungen, die beim Bau dieses erstaunlichen Satelliten bewältigt werden mussten, sowie Einblicke in die ersten wissenschaftlichen Ergebnisse und mögliche Durchbrüche, die in Zukunft erwartet werden.

@Private

Mark McCaughrean ist Senior Advisor für Science & Exploration bei der European Space Agentur. Er ist auch verantwortlich für die Kommunikation von Ergebnissen der ESA-Astronomie, Heliophysik, Planeten- und Explorationsmissionen für die wissenschaftliche Gemeinschaft und die breitere Öffentlichkeit. Nach dem Studium an der University of Edinburgh arbeitete er an Universitäten und Forschungseinrichtungen in den USA, Deutschland und Großbritannien, bevor er 2009 zur ESA kam. Seine wissenschaftliche Forschung konzentriert sich auf die Bildung von Sternen und ihren Planetensystemen, und er ist interdisziplinärer Wissenschaftler auf dem NASA/ESA/CSA James Webb Space Telescope Science Working Group. Er ist auch Mitbegründer von „Space Rocks“, das die Erforschung des Weltraums, die Kunst, Musik und Kultur, die sie inspiriert, durch öffentliche Veranstaltungen und mehr feiert.

 

Staatstheater Mainz - aktuelle Informationen zur Corona-Situation

Wichtige Information zum Ticketvorverkauf 

Tickets für die Veranstaltung sind ausschließlich online über https://ticket.staatstheater-mainz.de für EUR 5,00 pro Karte erhältlich. In der Schutzgebühr enthalten ist die Hin- und Rückfahrt zum Theater mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Rücknahme der Karten ist ausgeschlossen.

Verpassen Sie keinen Termin mehr! Wir informieren Sie gerne über kommende Vorträge und freuen uns auch über Rückmeldungen und Anregungen zu unserer Reihe. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine E-Mail.